Käse-Knabberei

Guten Abend,

in den letzten Tagen war endlich wieder ein bisschen Leben in der Küche und so kann ich Euch nun nach und nach das ein oder andere zeigen. Eben hatten wir Lust auf eine Kleinigkeit zum Knabbern zwischendurch und so habe ich ein paar schnelle Käsechips gemacht.
Das ist wirklich simpel, aber auch echt lecker. Käse in kleine Stücke schneiden (entweder Scheibenkäse in Quadrate oder vom Blockkäse Scheiben abschneiden und zerkleinern- ein Stück ist bei mir ca 3 mal 3 cm groß) und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Nach Belieben würzen (bei mir teilweise gar nicht, teilweise etwas Knoblauchgranulat, Paprikapulver und Rosmarin) und in den Ofen schieben. Unser Ofen hat eine 300°C Grill-Funktion, da geht das ganz schnell (3-4 Minuten), dürfte aber auch im normalen (Umluft-) Ofen bei hoher Temperatur gut funktionieren. Der Käse sollte nicht zu braun werden. Wenn er aus dem Ofen kommt, kann er ruhig auch noch etwas weich sein. Er härtet dann sehr schnell aus. Am besten auf einen kalten Teller oder ein Rost legen.

Liebe Grüße,

Marie-Louise

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar - ich würde mich freuen!

 

Beliebte Beiträge

Küchenliebelei Abo - Neues per Mail

Kurz notiert: