Süßkartoffeln aus dem Ofen

Ihr Lieben,

bevor ich das etwas aufwändigere Nachtisch-Rezept von gestern für Euch verblogge, möchte ich Euch zeigen, was es heute Mittag bei mir gab:





Süßkartoffeln aus dem Ofen mit improvisiertem Obazda

Für eine große Portion habe ich zwei mittlere Süßkartoffeln in Scheiben geschnitten, mit Olivenöl, Rosmarin, grobem Meersalz, schwarzem Pfeffer und Sesam gemischt und bei 200°C Ober- und Unterhitze für rund 20 Minuten gebacken.

In der Zeit habe ich mehrere verschiedene Camembert- und Briestückchen grob zerkleinert und mit 2 gehäuften Esslöffeln Quark gemischt. Außerdem habe ich eine feingeschnittene Zwiebel und eine feingeschnittene Chilischote darunter gehoben und die Masse mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Dieses Gericht ist wirklich simpel, geht schnell und schmeckt ganz toll. Ich mag Süßkartoffeln gerne und besonders in Kombination mit Sesam und Rosmarin und einer scharfen Camembert-Creme war es ausgesprochen gut!

Die besten Grüße,

Eure Marie-Louise

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar - ich würde mich freuen!

 

Beliebte Beiträge

Küchenliebelei Abo - Neues per Mail

Kurz notiert: