Spinatsalat mit Ziegenkäse, Honig und Oliven

Och nööö, nicht schon wieder Salat! Ich muss Euch enttäuschen, doch, schon wieder Salat. Ich habe Euch ja neulich schon erzählt, dass ich auswärts einen tollen Salat mit Ziegenkäse und Honig gegessen habe. Als ich nun im Supermarkt stand, einkaufen wollte und absolut nicht wusste, auf was ich Lust habe, da kam mir ziemlich genau der Salat in den Sinn. Nachdem wir den ganzen Tag in der alten Wohnung geräumt hatten, war ich ziemlich hungrig und hatte Lust auf etwas Leichtes, Sommerliches, aber trotzdem so richtig Gutes. Dieser Salat war genau das Richtige!

Hier vereinen sich knackiger Spinat mit cremigem Ziegenkäse und außerdem findet man tolle Oliven, Walnüsse, ein simples Essig-Öl-Dressing und aromatischen Honig...wunderbar sommerlich! Dazu gab es bei mir ein paar Scheiben Oliven-Ciabatta.

Für 1 Person:

2 Hand voll gewaschener Spinat-Blätter
1 Hand voll gemischter Oliven (ich habe direkt mal einen Beitrag über Oliven geschrieben...)
1 kleine Hand voll Walnusshälften, grob gehackt
etwa 50 g Ziegenweichkäse, in Scheiben geschnitten
1 EL Olivenöl
1 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer
Honig nach Wahl

Zubereitung:

Den gewaschenen Salat ggf. klein zupfen und auf dem Teller verteilen.Darauf die Oliven, die Walnusshälften und die Ziegenkäsescheiben verteilen.

Essig, Öl, Pfeffer und Salz zu einem Dressing verrühren und über allem verteilen.

Den Honig zuletzt über dem Salat verteilen und mit etwas Brot servieren!



















Hätte ich eine richtige Küche, dann hätte ich eventuell überlegt, die Walnussbrösel in der Pfanne anzurösten und eventuell auch den Ziegenkäse leicht zum Schmelzen zu bringen. Das kann ich mir beides sehr gut vorstellen, aber es war auch so, schnell und simpel, absolut lecker! Ein Salat, wie ich ihn tatsächlich immer wieder essen könnte.

Und weil dieses leckere Rezept nicht nur gut zu meiner derzeitigen Küchensituation passt, sondern auch unglaublich frühlingshaft ist, möchte ich es gerne auch beim Blogevent von Vergissmein-nicht eintragen. Dort dreht sich im März nämlich alles um Frühlingsgefühle! Schaut unbedingt bei Anika vorbei, dort findet ihr nämlich auch alle anderen Teilnehmer!

https://i2.wp.com/www.vergissmein-nicht.de/wp-content/uploads/2017/02/Fr%C3%BChlingsgef%C3%BChle1-1.png?resize=768%2C284

Komm gut in die neue Woche, bis bald!

Eure







P.S.: Während ich draußen auf dem Balkon stand um die Bilder zu machen, begleiteten mich die allerletzten Sonnenstrahlen. Als ich nach dem Essen hinaus schaute, war der Himmel ganz wunderbar gefärbt und ich musste gleich noch einmal zur Kamera greifen...



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar - ich würde mich freuen!

 

Beliebte Beiträge

Küchenliebelei Abo - Neues per Mail

Kurz notiert: