Mrs. Patmore’s Rosemary Oat Crackers


Gute Freunde von uns hatten Geburtstag und da haben wir uns natürlich ein ganz besonderes Geschenk überlegt. Da sie, wie auch wir, große Downton Abbey-Fans sind, wollten wir ihnen eine Freude mit englischen Spezialitäten machen. Als uns dann aber das inoffizielle Downton Abbey-Kochbuch in die Hände fiel, wussten wir sofort, dass das genau das Richtige ist. Und daraus entwickelte sich dann alles weitere, bis zum finalen Geschenk.

Rosmarin-Hafer-Cracker aus Downton Abbey | https://kuechenliebelei.blogspot.com/2017/07/mrs-patmores-rosemary-oat-crackers.html

Überreicht wurde daher gestern dieser süße Picknickkorb mit dem Kochbuch, einem englischen Tee in schöner Dose sowie selbstgemachtem Brombeer-Portwein-Gelee und dazu direkt ein umgesetztes Rezept aus dem Buch: Mrs. Patmore's Rosemary Oat Crackers.

Rosmarin-Hafer-Cracker aus Downton Abbey | https://kuechenliebelei.blogspot.com/2017/07/mrs-patmores-rosemary-oat-crackers.html

Diese herzhaften Cracker aus Haferflocken sind einfach eine tolle Knabberei und damit natürlich sowohl als Party-Mitbringsel als auch als Picknickbegleiter eine gute Idee. Der Teig ist dabei unglaublich mürbe und zerfällt sowohl ungebacken als auch gebacken fast beim Ansehen. Das Resultat ist aber umso leckerer.

Das Rezept ist, wie alle in diesem Buch, auf Englisch, mit englischen Maßeinheiten. 1 Tasse entspricht dabei rund 250 ml.


Für 50-60 Cracker braucht man:


2 Tassen Haferflocken 
2 TL Salz
1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
3 TL Rosmarin, gehackt
1/4 TL gemahlener Knoblauch
1/4 Tasse Mehl, plus etwas zum Ausrollen
1/2 Tasse Butter, in kleinen Würfeln
1/4 Tasse (rund 60ml) Milch


Zubereitung:


Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die Haferflocken in einer Küchenmaschine zerkleinern. Mit den übrigen Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten.

Dünn ausrollen und in beliebiger Form ausstechen oder zurechtschneiden. Auf das Backpapier legen und die Bleche einzeln, mittig im Ofen rund 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Rosmarin-Hafer-Cracker aus Downton Abbey | https://kuechenliebelei.blogspot.com/2017/07/mrs-patmores-rosemary-oat-crackers.html

Das Rezept für das Brombeer-Portwein-Gelee gibt es auch bald. Und sicher noch die ein oder andere britische Spezialität. Denn bald beginnen wir gemeinsam die letzte Staffel zu schauen; da sind passende Speisen und Getränke natürlich vorgesehen!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!
Bis bald,



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar - ich würde mich freuen!

 

Beliebte Beiträge

Küchenliebelei Abo - Neues per Mail

Kurz notiert: